Genehmigung von Veranstaltungen

Melden Sie Ihre Veranstaltung bequem online an!

In Wolfsburg herrscht das ganze Jahr über Saison für Veranstaltungen: Ob Straßenfeste, Flohmärkte, Sportevents, Konzerte unter freiem Himmel, Public Viewing - oder andere Veranstaltungen – die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger feiern gerne mit.

Public Viewing 2014

Ein grüner Button zum Anklicken; Foto: JiSign/Fotolia.comDirekt zur Online-Antragsstellung wechseln (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Wollen auch Sie eine öffentliche Veranstaltung in Wolfsburg durchführen? Dann melden Sie diese bei der Stadt Wolfsburg an. Um den Aufwand für den Veranstalter zu minimieren und das Verfahren übersichtlich zu gestalten, erfolgt die Genehmigung „aus einer Hand“.  Hierfür hat die Stadt Wolfsburg eine  Koordinierungsstelle eingerichtet,  die als zentraler Ansprechpartner für den Veranstalter dient. 


Seit Ende 2014 entscheidet das Koordinierungsgremium für Veranstaltungen (Mitglieder: Ordnungsamt, Untere Bauaufsichtsbehörde, Feuerwehr und Polizei)  über Antragsabgabe beziehungsweise einzureichende Unterlagen (zum Beispiel Veranstaltungsbeschreibung, Verkehrskonzept, Sicherheitskonzept, erweitertes Sicherheitskonzept).

Erster Schritt: Fristen einhalten

Grundsätzlich gilt für jede Veranstaltung eine Meldefrist von sechs Wochen

ACHTUNG! Eine Ausnahme gibt es bei Veranstaltungen mit 
  1. mehr als 5.000 erwarteten Besuchern/Teilnehmern 
  2. bei Veranstaltungen, bei denen die Zahl der zu erwartenden Besucher ein Drittel der Einwohnerzahl der Stadt Wolfsburg übersteigt oder  
  3. bei denen ein erhöhtes Gefährdungspotential für die öffentliche Sicherheit und Ordnung besteht. 
Aufgrund der notwendigen komplexen Prüfung ist der Antrag für die Durchführung dieser Veranstaltungen  mindestens drei Monate vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn einzureichen.

Zweiter Schritt: Antragsformular ausfüllen

Um die Verfahren zu vereinfachen, meldet der verantwortliche Veranstaltungsorganisator die Durchführung seiner Veranstaltung mit dem folgenden Formular an: Antrag für eine öffentliche Veranstaltung

Dritter Schritt: Antragsunterlagen einreichen

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular kann per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg beim Ordnungsamt eingereicht werden:

Stadt Wolfsburg
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg
E-Mail: veranstaltungsanmeldung@stadt.wolfsburg.de
Tel.: 05361 28-2388
Fax: 05361 28-2899

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK