Langer Tag der Stadtnatur

15. bis 17. September 2017

Plakat langer Tag der StadtnaturIn diesem Jahr findet erstmalig ein „Langer Tag der StadtNatur“ in Wolfsburg statt. An dem Wochenende 15. - 17. September 2017 locken verteilt über das ganze Stadtgebiet 35 Angebote zu vielfältigen Naturerlebnissen. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei. 

Das Programm beginnt am Freitag, 15.09., unter anderem mit einem Open-Air-Kino im Stadtwald. Gezeigt wird der Film "Vincent will Meer" an den "Drei Steinen" hinter dem VW Bad. Dazu gibt es Wildschwein vom Spieß. 

Am Samstag, 16.09.2017, gibt es Mitmachaktionen, Exkursionen und vieles mehr auf dem Hugo-Bork-Platz („Glasdach“), an den „Drei Steinen“ und an weiteren Punkten im Stadtgebiet. Auch der Sonntag lädt an unterschiedlichen Orten zu Ausflügen ein. 

Hier finden Sie den Flyer mit der Programmübersicht.



Das folgende Programm gibt Ihnen einen ausführlichen Überblick:

Hinweis: Klicken Sie auf den entsprechenden Tag, und es öffnet sich das jeweils geplante Programm

1. Eröffnungsveranstaltung mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Auszeichnung von Beiträgen aus einem Schulwettbewerb, und anschließend Open-Air-Kino mit dem Film "Vincent will Meer".

Der „Lange Tag der Stadtnatur“ wird am Freitag, 15. September, um 19 Uhr, von Oberbürgermeister Klaus Mohrs an den "Drei Steinen" (hinter dem VW-Bad) eröffnet. Gerhard Chrost, BUND, wird für die Naturschutzverbände sprechen. Im Anschluss stellen Mädchen und Jungen des THG und der Neuen Schule ihre Kurzfilme zum Thema Wald vor. Bei Einbruch der Dunkelheit startet dann hier im Stadtwald an den Drei Steinen das Open-Air-Kino mit dem Spielfilm "Vincent will Meer". Der Eintritt ist frei, eigene Sitzgelegenheiten sind aber mitzubringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt unter anderem Wildschwein vom Spieß. Die Veranstalter empfehlen den Besuchern vorsorglich, sich Taschenlampen mitzubringen und auf wetterangepasste Kleidung zu achten.

Der Veranstaltungsort ist zu Fuß und mit dem Rad erreichbar. Parkplätze befinden sich direkt am VW-Bad. Der Weg zu den Drei Steinen wird vom VW-Bad aus ausgeschildert sein.

Institution: WMG, VCP, Stadtforst Wolfsburg, Umweltamt

2. Nachtwanderung durch das Hasselbachtal  +++ Veranstaltung ist ausgebucht  +++

Bei der Wanderung in Dämmerung und Dunkelheit u.a. Fledermäuse erleben.

Stadtforst Wolfsburg

3. Vielfalt für Wolfsburger Gärten
Informationen zur biologischen Vielfalt, heimische Sträucher für den Garten werden verschenkt (60 cm, im Topf)
Institution: Volkswagen AG

4. Forsttechnik und Rückepferd zum Anfassen!
Natur und Technik - Am modernen Forstschlepper und Rückepferd werden Vor- und Nachteile der Arbeitstechnik gezeigt.
Institution: Stadtforst Wolfsburg

5. Wie baue ich Nisthilfen?
Präsentation und Bau von Nisthilfen und Futterhäusern
Anbieter: Torsten Pakula

6. Wolfsburger Entdeckerpfad
Highlights Wolfsburger Natur entdecken
Institution: Stadtforst Wolfsburg

7. Gewinnen am Glücksrad
Wissensquiz für Kinder am Natur-Glücksrad mit tollen Gewinnen
Institution: BUND

8. Die neue Familienkutsche - garantiert abgasfrei
Zukunftsorientierter Transport von kleinen Kindern oder Lasten mit dem Lastenfahrrad, Infos und mehr
Institution: ADFC

9. Grüne Orte und ihre Geschichte - Radtour im Dialog
Wo und wie haben Menschen unterschiedlicher Generationen in die vorgefundene Landschaft eingegriffen und diese nachhaltig verändert bzw. wo sind Spuren dieser Geschichte noch heute zu finden?
Uhrzeit: 14:00-16:30 Uhr
Anmeldung bis 13.09. über forum.architektur@stadt.wolfsburg.de oder 05361-282814
Institution: Forum Architektur

10. Ab in die Bäume - Seilklettern für Jung und Alt
Seilklettern am Baumstamm unter Anleitung
Empfohlenes Mindestalter: ab 10 Jahren
Institution: Stadtforst Wolfsburg

11. Heimisches Wild lebensecht in einer Vielzahl von Präparaten
Infomobil zu den Themen Wild, Natur und Jagd
Institution: Jägerschaft Wolfsburg e.V.

12. Natur erkunden mit dem NEST: Wissenswertes und Kreatives rund um den Wald
Tier- und Baumquiz, GPS-Rallye, Natur unter der Lupe, Basteln mit Naturmaterialien
Institution: NaturErkundungsSTation 

13. Von Feuersalamandern und alten Apfelsorten
Feuersalamander-Modelle herstellen und bemalen, Kenntnisse über Apfelsorten an großem Kreuzworträtsel überprüfen, Vielfalt von Form und Geschmack alter Apfelsorten kennenlernen
Institution: BUND

14. Schmetterlingspfad
Heimische Schmetterlingsarten und ihre Lebensweise, ein Andenken zum mit nach Hause nehmen basteln
Institution: BUND

15. Orientierungslauf 
Wer findet die richtigen Posten?
Bitte mitbringen: 30 Euro Pfand für Chipleihe
Institution: TV Jahn Wolfsburg

16. Das Leben der Schleiereulen in unserer Heimat
Hilfsmaßnahmen für die Schleiereulen und ihre Jungen
Institution: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Barnbruch

17. Natur und Technik - Fahrradexkursion zu Harvester und Rückepferd
Moderne und historische Arbeitsverfahren in der Forstwirtschaft. 
Geplant sind 4 Radtouren zum Vorführort
Start: 14:30, 15:00, 15:30 und 16 Uhr, Dauer jeweils ca. 1,5 h (Für Besucher ohne Fahrrad wird ein Fahrservice angeboten.)
Institution: Stadtforst Wolfsburg

18. Hochwasserschutz in der Innenstadt
Pläne und Informationen über Hochwasserschutz im Innenstadtbereich, Klärung spannender Fragen, z.B: Welche Aufgabe hat die Schillerteichkutte und wie funktioniert ein Regenrückhaltebecken?
Institution: WEB

19. Wolfsburgs Orchideen  
Wissenswertes über wildwachsende Orchideen
Anbieter: Manfred Borchers

20. Spannende Spuren - leckere Früchte: Waldnatur kennen lernen
Waldbuffett mit allerlei Leckereien, außerdem können Tierspuren "abgedruckt" werden
Institution: Stadtforst Wolfsburg

21. Gesichter des Waldes in einer Fotoausstellung
Fotos mit originellen Baumportraits in der Hütte des Waldkindergartens
Anbieter: Manfred Hensel, Stadtforst

22. Kinderbuchlesung "Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer"
Eine kleine Waldfee, ein magischer Faden und der ganze Himmel über dem Hasselbachtal steht Kopf. Lesung mit der Autorin (ca. 30 min) in der Hütte des Waldkindergartens 
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Empfohlenes Mindestalter: ab 5 Jahren
Anbieter: Nicole Schaa

23. Tiere im Bach - Gewässererforschung mit dem Aller-Mobil
Mit fahrendem Gewässerlabor, Kescher und Mikroskop spannende Lebewesen im Hasselbach erforschen
Treffpunkt: Bereich am Ende Walter-Flex-Weges
Gummistiefel und wetterfeste Kleidung sind angebracht
Institution: Aktion Fischotterschutz e.V.

35.  Der Wolf - zurück in Niedersachsen
Aufklärung über die Lebensweise der Wölfe
Institution: Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.


24. Wildpferde, Storch und Adler live erleben
Wanderung um den Ilkerbruch
Uhrzeit: 10:00-12:00 Uhr
Treffpunkt: NABU Beobachtungshütte an der K114, gegenüber Ort Ilkerbruch
Institution: NABU

25. Wildkräuterküche - Wir sammeln für ein "grünes Menü"
Schmackhafte Kräuter im Wald sammeln und gemeinsam in der VHS-Küche in Salate, Dressings und Brot verarbeiten
Uhrzeit: 10:00-16:00 Uhr
Treffpunkt: VW Bad, Berliner Ring 41, Wolfsburg
Anmeldung unter info@vhs-wolfsburg.de oder 05361 89390-40
Kosten: 44 € pro Person
Institution: Bildungshaus Wolfsburg I Volkshochschule

26. Flower Power im Wolfsburger Planetarium – Was braucht eine Pflanze zum Wachsen? Themenbezogene Programme für Kinder: 11:30 Uhr Ein Sternbild für Flappi
13:00 Uhr Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer
14:30 Uhr Flower Power im Wolfsburger Planetarium – Was braucht eine Sonnenblume, um zu wachsen?
16:00 Uhr Das Geheimnis der Bäume
17:30 Uhr Orchideen – Wunder der Natur
Treffpunkt: Planetarium, Uhlandweg 2, Wolfsburg
Anmeldung unter www.planetarium-wolfsburg.de oder 05361/8999320
Eintrittspreise siehe Planetarium
Empfohlenes Mindestalter: ab 4 Jahren

Institution: Planetarium in Zusammenarbeit mit Ratsgymnasium

27. Zeitreise in die Jurazeit - Suche nach versteinerten Zeugen
Exkursion zum Geopfad Klieversberg mit Fossiliensuche
Uhrzeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Geopfad Klieversberg, Treffpunkt am Theater Wolfsburg
Empfohlenes Mindestalter: ab 5 Jahren
Institution: Geopark Königslutter

28. Wasserräder bauen
Mit Taschenmesser ein funktionierendes Wasserrad bauen, dass vielleicht das anschließende Wettrennen der selbstgebauten Wasserräder gewinnt
Uhrzeit: 14:30-17:00 Uhr
Wassererkundungsplatz Mühlenriede, Anfahrt über Balkenweg, Wolfsburg-Mörse
Empfohlenes Mindestalter: ab 7 Jahren
scharfes Taschenmesser und festes Schuhwerk mitbringen
Institution: BUND und Arbeitskreis "Unser Dorf hat Zukunft" Mörse

29. Biber, Nutria und Silberreiher
Abendliche Wanderung im Drömling (ca. 3 km)
Uhrzeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Treffpunkt: Baumarkt Toom (Parkplatz), Sägerbäume 10, Wolfsburg-Vorsfelde
Fernglas und festes Schuhwerk mitbringen
Institution: BUND

30. Biberwanderung am Allersee
Biberrevier und Biberspuren, Interessantes und Erstaunliches über das Leben der Biber 
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Am Drömlingstadion 1, Wolfsburg-Vorsfelde
Institution: NABU

31. Einst uralter Wald - dann Industriebrache Luftwaffentanklager - jetzt Frühlingswäldchen am Kunstatelier Sterz
Vegetationsvielfalt und Wandlung von der Industriebrache zum Frühlingswäldchen beim Spaziergang über das Gelände (nach-) erleben
Uhrzeit: 11:00 bis 12:00 Uhr
Treffpunkt: Atelier im Wäldchen, Mörser Str. 86, Wolfsburg-Ehmen, Bushaltestelle Waldfrieden
Institution: Kunstatelier Sterz

32. Libellenexkursion
Heimische Libellenarten vor Ort entdecken und bestimmen
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Treffpunkt: Am Drömlingstadion 1, Wolfsburg-Vorsfelde
Institution: Umweltamt

33. Mobile Freiland-Hühnerhaltung und Imkerei Einblick in die mobile Freiland-Hühnerhaltung und Imkerei
Uhrzeit: 12:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Lütjer Weg 33, Wolfsburg-Heiligendorf
Institution: Töpperwien GbR

34. Gemeinsame Radtour nach Heiligendorf
Radtour zur Imkerei Töpperwien in Heiligendorf (s. vorherige Aktion), Gesamtstrecke: 20 km
Start 13:00 Uhr, Rückfahrt ca. 16:00 Uhr (eventuell auch früher) 
Start- und Zielpunkt: VW-Bad (Berliner Ring 41)
Empfohlenes Mindestalter: ab 10 Jahren
Mitnahme von Fahrradanhängern möglich
Institution: ADFC

Der „Lange Tag der StadtNatur“ ist eine Veranstaltung des Umweltamtes der Stadt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit:
  • ADFC Wolfsburg
  • Aktion Fischotterschutz e.V.
  • Arbeitskreis "Unser Dorf hat Zukunft" Mörse
  • Bildungshaus Wolfsburg I Volkshochschule
  • Borchers, Manfred
  • BUND Kreisgruppe Wolfsburg
  • Forum Architektur
  • Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.
  • Geopark Königslutter
  • Jägerschaft Wolfsburg e.V.
  • Kunstatelier Sterz
  • NABU Wolfsburg
  • NaturErkundungsSTation (NEST)
  • Naturschutzzentrum e. V.
  • Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Barnbruch (OAB)
  • Pakula, Torsten
  • Planetarium Wolfsburg gGmbH
  • Ratsgymnasium
  • Schaa, Nicole
  • Stadtforst Wolfsburg
  • Töpperwien GbR
  • TV Jahn Wolfsburg
  • Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP)
  • Volkswagen AG
  • Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG)
  • Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB)


Hinweis: Die einzelnen Programmpunkte an den Veranstaltungstagen sind nummeriert. Zusätzliche Informationen zu den Programmpunkten finden Sie in der folgenden Karte. Klicken Sie dazu einfach in der Karte auf die entsprechende Programmnummer.


Kontakt:

Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Bürgerdienste
Umweltamt
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg

Ansprechpartner:
Frau Schoß, Tel: 05361 -28 25 13
Herr Bursy, Tel: 05361 -28 18 18

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

1 Kommentare

Britta 06.09.2017 14:20:50

Hallo,

die Abstimmung ist ja beendet. Welcher Film wird denn gezeigt?

Stadt Wolfsburg 07.09.2017 10:13:51

Hallo Britta,

die meisten Stimmen hat der Film „Vincent will Meer“ erhalten und wird zum Auftakt des „Langen Tag der StadtNatur“ am Freitagabend, den 15.09.2017, an den Drei Steinen hinter dem VW Bad vorgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation