Automobilwirtschaft

Hand in Hand für moderne Mobilität

In Wolfsburg und der Region schlägt das Herz des europaweit führenden Mobilitätsstandorts Niedersachsen. Hier ist der Sitz des Volkswagen Konzerns, einem der führenden Automobilhersteller weltweit und größter Automobilproduzent Europas, sowie zahlreicher Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Viele davon agieren global.

Das Automotive-Know-how konzentriert sich nicht nur in den Unternehmen. Forschungseinrichtungen und Institute der Hochschulen in und um Wolfsburg bilden wichtige Kompetenzzentren. Netzwerke und regelmäßige Fachveranstaltungen regen den Austausch zwischen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft an.

In zahlreichen Forschungsprojekten demonstrieren die Partner ihre Kompetenzen im gesamten Themenfeld Mobilität. Wolfsburg ist Standort für Projekte des Schaufensters Elektromobilität Niedersachsen. Aktuell entsteht mit der Open Hybrid LabFactory ein Forschungszentrum für die Entwicklung und Fertigung hybrider Leichtbaukomponenten. Das neue Zentrum liegt in direkter Nachbarschaft zum Mobile Life Campus der Volkswagen AG, in dem das Niedersächsische Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) ansässig ist. Auch Projekte zur Optimierung der Verkehrsinfrastruktur und intelligenter Mobilität zeigen die Leistungsfähigkeit der Branche.

Standort für Automotive-Unternehmen

IZB 2014 © Wolfsburg AGAnsiedlungsinteressierte Firmen der Branche erhalten bei der Wolfsburg AG Informationen über geeignete Gewerbegebiete, Kontakte und Unterstützung im Ansiedlungsprozess. Alle zwei Jahre, das nächste Mal im Herbst 2016, ist das Unternehmen Veranstalter der Internationalen Zuliefererbörse (IZB), der europäischen Leitmesse der Automobilzulieferindustrie.


Direktlink Volkswagen AG
Direktlink Wolfsburg AG