Medienzentrum Wolfsburg

Logo des Medienzentrums Wolfsburg(Digitale) Medien sind fester Bestandteil des Alltags von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geworden und durchdringen zunehmen auch den Bereich von schulischer und außerschulischer Bildung. Zu einer zeitgemäßen Bildung und modernen Lernkultur gehören Medien heute fast selbstverständlich dazu. Medienbildung meint dabei, einerseits Medien als Werkzeug (Lernen mit Medien) und andererseits als Lerngegenstand (Lernen über Medien) zu begreifen.

Das Medienzentrum hat sich zur Aufgabe gemacht, kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der Medienbildung zu sein. Wir verstehen uns als Anlaufstelle für Lehrer*innen und andere pädagogische Fachkräfte sowie Kirchen, Vereine und andere öffentliche Einrichtungen in Wolfsburg in allen Fragen des Einsatzes von Medien in Lehr- und Lernprozessen.

Neben der Beschaffung und dem Verleih von (Bildungs-) Medien und technischen Geräten sowie Reparaturleistungen halten wir ein großes medienpädagogisches Angebot bereit. Wir möchten zu einem kreativen und zukunftsorientierten Umgang mit Medien anregen und bieten hierfür medienpädagogische Unterstützung und Beratung bei Projekten, sowie Workshops, Vorträge und Fortbildungen an. In unserem vielfältig und modern ausgestatteten Multimedia- und Schnittraum können Schulklassen und (Jugend-) Gruppen nach Absprache selbständig an ihren eigenen Medienproduktionen arbeiten. In den Ferien veranstalten wir zudem medienpädagogische Projekte für Kinder und Jugendliche.

Youtube-Kanal der Medienberatung

Auf dem Kanal der Medienberatung finden Sie Anregungen und Hilfestellungen für den digital gestützten Unterricht. Aktuelle Beiträge: Wie kann ich eine Mindmap erstellen? Wie arbeite ich mit einer Kartenabfrage? Welche Tools kann ich im Unterricht einsetzen? Was ist das Kontiguitätsprinzip? Über den Youtube-Kanal der Medienberatung Niedersachsen können Sie sich über diese und andere Dinge zur Medienbildung im Unterricht informieren.

zum YouTube-Kanal

Selbstlernkurse Datenschutz

Gerade auch in der aktuellen Zeit ist Datenschutz wichtig. Wir alle arbeiten digital mit den Lernenden zusammen, verteilen Aufgaben, stellen motivierende Lernsituationen auf Onlineplattformen zur Verfügung und müssen natürlich die Daten der Eltern und Lernenden verwalten und aktuell halten. Genauso werden Noten noch häufiger als vor Corona digital berechnet und weitergeleitet. Aber was müssen wir im Umgang mit den Schüler*innendaten beachten? Was muss beim Umgang mit Online-Lernplattformen berücksichtigt werden? Welche Vorkehrungen muss ich treffen, wenn ich mein Privatgerät für Schülerdaten oder Onlineplattformen verwende? Die Nachfrage zu den Onlinefortbildungen der Medienberatung Niedersachsen war und ist sehr hoch. Das zeigt, dass das Interesse an dem Thema groß ist. Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen Fortbildungen helfen können. Um Unterstützung bei diesen Fragen zu geben, hat das NLQ Selbstlernkurse erstellt und im Internet veröffentlicht. Die Themen reichen vom Einsatz privater IT-Systeme, Onlineplattformen über Kommunikation und den Umgang mit Fotos. 

Weitere Informationen und die Direktlinks

Verleihraum_Panorama

Das Medienzentrum verleiht an Schulen, Kitas, sonstige Institutionen sowie an Vereine:

  • CDs

  • DVDs
  • CD/DVD-Roms
  • VHS
  • Medienpakete
  • Bilderbuchkinos
  • Lern- und Lehrmittel
  • Online verfügbar: Didaktische Onlinemedien/Onlinefilme

Über den Antares-Online-Katalog können Sie in unserem Katalog recherchieren, Medien vorbestellen und die Leihfrist Ihrer Medien verlängern.

Um den Online-Katalog in vollem Umfang nutzen zu können, ist eine Anmeldung über das Anmeldeformular nötig.

Einen Leitfaden zur Medienausleihe finden Sie hier.

Weitere Filme, Grafiken, Arbeitsblätter, weiterführende Infos und methodisch-didaktische Hinweise finden Sie auch online in der Datenbank von Merlin - Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen.

Bitte beachten Sie für den Einsatz der Medien das geltende Urheberrecht.

Schulen, Kitas, andere öffentliche Einrichtungen und Institutionen sowie gemeinnützige Vereine können im Medienzentrum gebührenfrei Geräte und Zubehör ausleihen.

Für nicht gemeinnützige Vereine gilt eine Gebührenordnung.

Schauen Sie in unserem Gerätekatalog nach, welche Geräte zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie unsere Benutzungs- und Entgeltordnung.

Alle Angebote gelten nur für eine Nutzung innerhalb der Stadt Wolfsburg.

Oleg Zolotar

Medienverleih/Beratung
Telefon: 05361 7738-44
E-Mail: oleg.zolotar@stadt.wolfsburg.de

Simon Groth

Geräteverleih/Beratung
Telefon: 05361 7738-44
E-Mail: simon.groth@stadt.wolfsburg.de

Kerstin Raulf

Medienpädagogische Beraterin
Telefon: 05361 7738-24
E-Mail: raulf@nibis.de

Jana Harig 

FSJ-Kultur
E-Mail: jana.harig@stadt.wolfsburg.de


Alle Infos zum Filmwettbewerb findet ihr unter niedersachsen-filmklappe.de

Wer Beratung oder Unterstützung für die Filmproduktion benötigt, kann sich gern an das Medienzentrum Gifhorn oder Wolfsburg wenden. Dort stehen nach Absprache auch Filmausrüstungen, Kameras mit Zubehör und PC-Schnittplätze zur Verfügung. Bitte beachten: dieses Angebot gilt nur für Schulen, Kitas und andere öffentliche Einrichtungen sowie gemeinnützige Vereine. Privatpersonen können unseren Verleih nicht in Anspruch nehmen.

Das Medienzentrum Wolfsburg bietet allen Lehrkräften sowie sonstigen pädagogischen Fachkräften Unterstützung und Anregungen für die aktive Medienarbeit in ihrem  Arbeitskontext. Wir bieten Fortbildungen und Multiplikatorenschulungen für den Einsatz digitaler Medien für Lehren & Lernen sowie zu den digitalen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen an, ebenso wie Workshops für Schulklassen und Elternabende. Auch Kindertagesstätten unterstützen wir mit Studientagen bei der spannenden Aufgabe der Medienbildung.

Unsere Angebote dienen als Anregung, sich aktiv mit Medien auseinanderzusetzen. Sie können individuell auf Ihre Wünsche und Vorstellungen angepasst werden. Gern bieten wir auch Unterstützung bei Ihren eigenen Ideen und Vorstellungen oder der Konzeptentwicklung an. 


Für wen?
Unsere medienpädagogischen Angebote richten sich an Lehrkräfte, ErzieherInnen, pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Jugend- und Kulturarbeit und weitere pädagogische Fachkräfte aus Wolfsburg.

Wann? 
Die Angebote werden jeweils individuell mit Ihnen geplant und können Ihren Bedürfnissen nach Dauer und Inhalt angepasst werden. Feste Termine für Veranstaltungen und Workshops werden hier bekanntgegeben.

Wo?
Gern kommen wir für die Projekte zu Ihnen in die Schule bzw. Einrichtung. Auch komplette Online-Angebote sind möglich. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen berücksichtigen und daher unter Umständen ein Besuch vor Ort nicht möglich sein wird. Daher empfehlen wir, das Angebot der Online-Workshops in Anspruch zu nehmen.

Kosten?
Unsere Angebote sind für unsere Zielgruppe kostenfrei.

Sprechen Sie uns einfach an – persönlich im Medienzentrum, per Telefon oder E-Mail, und wir werden gemeinsam das für Sie passende Angebot erarbeiten.

Ansprechpartner*in:

+++ Derzeit unbesetzt +++

Anfragen bitte an Oleg Zolotar

Telefon: 05361 7738-44

E-Mail: oleg.zolotar@stadt.wolfsburg.de

Hier finden Sie nützliche Links für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Arbeit zu verschiedenen Medienthemen. Diese Sammlung wird regelmäßig erweitert und ergänzt.

Hinweis: Die folgenden Listen stehen Ihnen hier im *PDF-Format zum Herunterladen zur verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster

Direktlink Merlin Datenbank
Direktlink Newsroom

Gerätekatalog

Schulen, KiTas, andere öffentliche Einrichtungen und Institutionen sowie gemeinnützige Vereine können im Medienzentrum gebührenfrei Geräte und Zubehör ausleihen.

PDF-Datei 201 kB

Entgeltordnung

Benutzungs- und Entgeltordnung des Medienzentrums Wolfsburg.

PDF-Datei 15 kB