NaturErkundungsSTation NEST

Das regionale Umweltbildungszentrum

Das Logo des NESTDas NEST besteht seit 1988 und ist eine Einrichtung der Stadt Wolfsburg und des Landes Niedersachsen. Das NEST ist eines der 26 Regionalen UmweltbildungsZentren (RUZ) des Landes Niedersachsen

Naturerkundungsstation Wolfsburg NEST

Regionales Umweltbildungszentrum
Im Holze 40
38444 Wolfsburg
Telefon: 05361 848806  E-Mail: info@nest-wob.de



Im Folgenden haben wir für Sie Informationen zu unseren vielfältigen Angeboten für Grundschulen zusammengestellt. 

Terminvereinbarungen nimmt unsere Frau Glaser im Zeitraum von Montag - Freitag entgegegen.

Telefon: 05361 848806 oder per E-Mail

E-Mail: info(at)nest-wob.de


Das Logo Wölfen auf der Spur

Wölfen auf der Spur - Wanda Schlitzohr

KiTas, Klasse 1

In dem Wolfsabenteuer erzählt Wanda in einer Mitmachgeschichte aus ihrem Leben als junge Wölfin. Die Kinder können dabei an Hand von passenden Materialien mehr über das Leben der Wölfe herausfinden.

Nähere Informationen (PDF - 72 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Wölfen auf der Spur - Kleine Wolfsexperten

Klasse 3/4

Die Biologie des Wolfes steht im Mittelpunkt des Vormittags. Sinnesleistung und Sozialverhalten werden spielerisch erlernt, praktische Beispiele aus der Wolfsforschung und das Zusammenleben von Mensch und Tier werden thematisiert, so dass die Kinder am Ende zu „kleinen Wolfsexperten“ werden.

Nähere Informationen (PDF - 73 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Der Kartoffelkönig

Kartoffeln selber anbauen

Klasse 2-4

Kartoffelprogramm – setzen, pflegen, ernten

Nähere Informationen (PDF - 47 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Ein Igel

Stachelige Kerle - Der Igel

Klasse 2-4

Erarbeitung von Informationen zum Bau, der Lebensweise und der Lebensräume der Igel.

Nähere Informationen (PDF - 66 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Von der Raupe zum Schmetterling

Ein Schmetterling

Ab Klasse 2

Ende April / Anfang Mai, Kooperation mit BUND 

Beobachten von lebendigen Raupen und Puppen; Geschichten und Spiele rund um den Schmetterling; Flugtermin für Schmetterlinge

Nähere Informationen (PDF - 270 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Ein Kind experimentiert

Energie

Klasse 4 - 10

Sensibilisierung der Notwendigkeit zum Energiesparen und Ermittlung von Einsparmaßnahmen

Nähere Informationen (PDF - 25 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Kinder am Teich

Was lebt im Teich?

Klasse 4 - 6

Tiere im Teich (vor allem Insektenlarven, Flöhe, Würmer, eventuell Molche)

Nähere Informationen (PDF - 70 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)Kinder umarmen Bäume

Kennenlernen von Bäumen

Klasse 2 - 4

Kennenlernen verschiedener Bäume

Nähere Informationen (PDF - 66 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)  Kinder im Wald

Wald mit allen Sinnen

Klasse 1 - 4

Mit allen Sinnen wird im Wald geforscht und besonders nachhaltige Erfahrung gesammelt

Nähere Informationen (PDF - 64 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)  Kinder im Wald

Das kleine Krabbeln – Totholz voller Leben

Klasse 3 - 4

Untersuchung von Totholz auf Lebewesen 
Nähere Informationen (PDF - 66 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Kinder erkunden den Wald

Spielerische Walderkundung

Klassen 1 - 3

Spiele im Wald zum Kennenlernen des besonderen Ökö-Systems

Nähere Informationen (PDF - 65 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 
Kind und ausgestopfter Vogel

Vogelbeobachtung

Klassen 1 - 4

Im Winter lassen sich die Vögel an unserem Futterhaus leicht beobachten. 

Und wie weich das Federkleid oder wie scharf die Krallen eines Raubvogels sind, kann jedes Kind beim Streicheln der präparierten Vögel aus unserer Sammlung herausfinden.

Nähere Informationen (PDF - 65 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Tiere im Wald

Als Detektive im NEST-Wald begeben wir uns auf Spurensuche von Wildschwein, Eichhörnchen, Maus & Co.

Nähere Informationen (PDF - 67 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) Kinder suchen Regenwürmer

Biomüll und Regenwurm

Die Natur hat ein einzigartiges Kreislaufsystem erfunden – Regenwürmer sind ein Teil davon. Wir suchen Regenwürmer zum Beobachten und sortieren auch unseren Müll.

Nähere Informationen (PDF - 73 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Ein Schild mit einem Abfallkorb

Wir machen unser Mülldiplom!

Müll vermeiden, Müll trennen und Müll verwerten. Diese Inhalte stehen im Zentrum des Programms.

Nähere Informationen (PDF - 68 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Kindergruppe mit gebastelten Nistkästen

Nistkastenbau

Nistkästen auf dem Schulhof oder im eigenen Garten verbessern die Bedingungen für Höhlenbrüter. Wir hämmern und sägen mit euch.
Materialkosten ca. 3,- € 

Nähere Informationen (PDF - 47 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder stellen Papier her

Vom Holz zum Papier

Papier wird aus Holz gemacht – aber unser Wald hat auch noch andere Aufgaben. Durch die Nutzung von Altpapier schonen wir die Wälder. Wir schöpfen selbst Papier aus Altpapier und vermessen im Wald unseren jährlichen Holzverbrauch für Papier.

Nähere Informationen (PDF - 55 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Im Folgenden haben wir für Sie Informationen zu unseren vielfältigen Angeboten für die Sekundarstufen I und II zusammengestellt. 

Terminvereinbarungen nimmt unsere Frau Glaser im Zeitraum von Montag - Freitag entgegen.

Telefon: 05361 848806 oder per E-Mail

E-Mail: info(at)nest-wob.de 



Eine Schale mit Kakaobohnen

Schokolade - zart oder bitter?

Sek I, ab Jahrgang 7 

Von der Kakaopflanze zur Schokolade - Herstellung von Schokocreme - faire Schokolade

Nähere Informationen (*PDF - 58 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Logo der Stadt Wolfsburg

Wolfsburg - Stadterkundung in einer der jüngsten Stadtgründungen Deutschlands

Sek I und II , Jahrgang 8- 13, Projekte

Auf den Spuren von Geschichte und Geschichten, Architektur, Stadtplanung und nachhaltiger Stadtentwicklung - eine Radtour, Fußvarianten sind möglich

Nähere Informationen (*PDF - 73 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)



Zwei ausgestopfte Füchse

Tiere in Herbst und Winter

Sek. I - Klassen 5 + 6

Fach/Fächer: Biologie, Physik und etwas Geographie

Überwinterungsstrategien, Anpassungen an die kalte Jahreszeit

Nähere Informationen (PDF - 73 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder an einem alten Baum

Ökosystem Wald

Sek. I - Klassen 5 - 7

Fach/Fächer: Biologie

Untersuchungen im Ökosystem Wald, Waldnutzung

Nähere Informationen (PDF - 54 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Eine Fahrradgruppe

Mit GPS und Fahrrad auf Walderkundung

Sek. I - Jahrgang 8

Fach/Fächer: Biologie/Erdkunde/Gesellschaft

Ökosystem Wald – Erkundung mit GPS

Nähere Informationen (PDF - 91 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder mit einer Bienenwabe

Die Honigbiene

Sek. I - Klassen 5 + 6

Fach/Fächer: Biologie

Aus der Biologie der Biene, Imkerei

Nähere Informationen (PDF - 48 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder am Fliessgewässer

Fließgewässeruntersuchungen

Sek. I - Klassen 7 + 8

Fach/Fächer: Biologie/Erdkunde

Untersuchung und Bewertung von Fließgewässern

Nähere Informationen (PDF - 69 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder am Teich

Was lebt im Teich?

Sek. I - Klassen 4 - 6

Fach/Fächer: Biologie/Erdkunde

Tiere im Teich (vor allem Insektenlarven, Flöhe, Würmer, eventuell Molche)

Nähere Informationen (PDF - 54 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder bei der Trinkwasseruntersuchung

Trinkwasser – Grundlage des Lebens

Sek. I - Klassen 5 + 6

Fach/Fächer: Erdkunde/Gesellschaft

Wasserverbrauch und virtuelles Wasser - Was ist Grundwassser ? Wir bauen ein Wasserwerk - Wasser auf dem Weg ins Meer

Nähere Informationen (PDF - 61 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder im Wald mit GPS

Orientierung mit GPS

Sek. I - Klassen 5 - 7

Fach/Fächer: Biologie/Erdkunde/Gesellschaft

Orientierung: Umgang mit Karten und GPS

Nähere Informationen (PDF - 75 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder mit selbst hergestelltem Papier

Vom Holz zum Papier

Sek. I - Klassen 5 - 7

Fach/Fächer: Biologie/Erdkunde/Gesellschaft

Vom Holz zum Papier, Ermittlung und Dokumentation des
Jahresholzbedarfs der Schulklasse, Papierherstellung aus
Altmaterial

Nähere Informationen (PDF - 70 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Eine Frau mit einem Schreibblock und im Hintergrund ein vorbeifahrendes Auto

Verkehr: Umweltwirkung und Zukunftskonzepte

Sek. I - Klassen 5 - 7

Fach/Fächer: Curriculum Mobilität

Wir untersuchen Umweltprobleme des Verkehrs mit Experimenten, Verkehrszählung und Simulation. 
Wir informieren uns über Zukunftskonzepte (zum Beispiel Elektromobilität, Carsharing, modularer Verkehr) und setzen das kreativ in Szene.


Energie und Klimawandel

Kind auf einem TrimmradSek. I - Jahrgang 7 - 9

Fach/Fächer: Physik

Experimente rund um die Stromfresser, richtiges Heizen und Lüften und regenerative Energien

Nähere Informationen (PDF - 53 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Von der Einzelperson zum TEAM

Kindergruppe bei der TeambildungKlassen 5 - 12, Erwachsene

Fach/Fächer: für KlassenlehrerInnen

Spiele und Aufgaben, die Wahrnehmung, Vertrauen
und Kooperation der Teilnehmer untereinander
fördern

Nähere Informationen (PDF - 47 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Ein Kompass auf einer Karte

Orientierungslauf im Stadtwald mit Karte und Kompass

Sek. I+II - Klassen 5 - 12

Fach/Fächer: Sport, Erdkunde

Orientierungslauf mit Karte und Kompass

Nähere Informationen (PDF- 77 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Tiere einer Hecke

Ökosystem Hecke

Sek. I - Klasse 5 + 6

Nur ein paar Büsche? 
Wir erkunden die Vielfalt von Pflanzen und Tieren der Hecke im Grünen Klassenzimmer im Kerksiek.

Nähere Informationen (PDF - 86 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Logo des Programms Wölfen auf der Spur

Planspiel Wölfe als Nachbarn

Sek. I - Klasse 7 - 10

Fach/Fächer: Biologie, Erdkunde

Aufbau von Wissen über den Wolf und seine Rückkehr nach
Niedersachsen. Diskussion in der Rolle von verschiedenen Betroffenen in Form eines Planspiels mit dem Ziel Kompromisse zu finden.

Nähere Informationen (PDF - 87 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Junior-Wolfsberater

Sek. I - Klasse 5 + 6

Biologie und Leben des Wolfes, Rückkehr des Wolfes nach Niedersachsen – Aufgabe von Wolfsberatern.

Nähere Informationen (PDF - 72 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster) 


Kinder untersuchen den Waldboden

Ökosystem Wald

Sek.II, passend zum Zentralabitur

Untersuchungen im Ökosystem Wald, Waldnutzung

Nähere Informationen (PDF - 54 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Untersuchungen an der Mühlenriede

Ökosystem Fließgewässer

Sek. II, passend zum Zentralabitur

Untersuchung und Bewertung von Fließgewässern

Nähere Informationen (PDF - 55 kB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Ein See und ein Mädchen an einem Mikroskop

Ökosystem See

Sek. II, passend zum Zentralabitur

Untersuchung und Bewertung von Stillgewässern

Fach: Biologie

Nähere Informationen (PDF - 62 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder im Labor

Vom Acker in den Tank – Herstellung von Biokraftstoff

Sek. II - Jahrgang 10

Fach/Fächer: Chemie/Politik/Erdkunde

Herstellung von Ethanol aus Getreide – eingebettet in die aktuelle Diskussion zur Frage "Tank oder Teller?"

Nähere Informationen (PDF- 81 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Kinder mit einem Brettspiel

Ökologische Stadtplanung

Sek. II

Klasse 10 + 11

Fach/Fächer: Erdkunde

Persönliche Wünsche, gesellschaftliche Realität und ökologische Notwendigkeit beim Bauen, Flächenverbrauch und Zersiedelung

Nähere Informationen (PDF- 73 KB - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Das Logo des Wettbewerbs FahrRad - Fürs Klima auf Tour

Der Wettbewerb „FahrRad - Fürs Klima auf Tour“ ist nun zu Ende.

Die Abschlussveranstaltung fand am 25.06.2018 in der Ausstellung „Trends auf zwei Rädern“ im Automuseum statt. 

Seit 1. März 2018 haben dafür die Schülerinnen und Schüler ab Jg. 5 alle Kilometer aufgeschrieben, die sie mit dem Fahrrad zurückgelegt haben, und an die Naturerkundungsstation (NEST) gemeldet. Dieser Wettbewerb ist Teil des bundesweiten Schülerwettbewerbs „FahrRad – Fürs Klima auf Tour“ vom VCD (Verkehrsclub Deutschland), den das NEST hier in Wolfsburg durch einen stadteigenen Wettbewerb ergänzt.

2.700 km waren zu schaffen, um an der Verlosung der Preise teilnehmen zu können. Doch viele Klassen legten deutlich mehr Kilometer zurück: Spitzenreiter sind in diesem Jahr zwei Klassen des Ratsgymnasiums: Platz 1, Klasse 6b mit 13.575 km, Platz 2, Klasse 5a mit 9.358 km, gefolgt von der Klasse 9d vom THG auf Platz 3 mit 8.913 km.

Einen Sonderpreis erhielt die Klasse 6c des Ratsgymnasiums, denn sie haben gemeinsam mit den Eltern einen Klassenausflug mit den Fahrrädern organisiert. 
Insgesamt haben 23 Klassen von 5 Schulen die 2.700 km erreicht: Phoenix-Gymnasium (11 Klassen), Ratsgymnasium (7 Klassen), Theodor-Heuss-Gymnasium (3 Klassen), Realschule Vorsfelde, Internationales. Schülerteam der Berufsfachschule Altenpflege. Insgesamt wurden 167.473,8 km geradelt. 
Dank der Unterstützung durch den VfL, VCD, ADFC, WMG und die Stadt Wolfsburg wurden unter diesen Klassen  heute Klassenpreise verlost, darunter ein Eintritt in die Fußballwelt, ins phaeno und Gutscheine zum Eisessen für die ganze Klasse. 

Vier Lehrerkollegien beteiligten sich ebenfalls am Wettbewerb. Die Nase vorn hatten hier die ehemaligen Lehrer des Phoenix- Gymnasiums, gefolgt vom THG, der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule und dem Ratsgymnasium. 

Vom Ersten Stadtrat Werner Borcherding wurden die Schüler gelobt: „Eure Fahrradaktivitäten tragen maßgeblich zum Klimaschutz bei. Damit seid ihr ein Vorbild für unsere Stadt.“ Elke Braun (VCD) überreichte zusammen mit Birgit Dybowski (NEST) die Urkunden und Preise und motivierten die Teilnehmer, auch im nächsten Jahr wieder fleißig Kilometer zu sammeln. Denn neben dem Klimaschutz dient der Wettbewerb auch dazu, den Spaß am Radfahren und die Selbständigkeit der Schüler zu fördern, schließlich ist man mit dem Rad unabhängig vom Elterntaxi mobil. 

Über die Ehrung hinaus hatten die Schüler Spaß in der Ausstellung. Alte Fahrräder und Autos aber auch die beiden Räder, auf denen man selbst gegen ein Messgerät anfahren konnte, begeisterten die Schüler. 

VerlosungFoto: Felix Schwieger © Alle Rechte liegen bei Felix Schwieger Company Gruppenfoto mit Teilnehmern

Gruppenfoto mit Teilnehmern die Urkunden erhalten habenFoto: Felix Schwieger © Alle Rechte liegen bei Felix Schwieger Company Erster Stadtrat Werner BorcherdingFoto: Felix Schwieger © Alle Rechte liegen bei Felix Schwieger Company

Hier findet Ihr die Abschlussergebnisse des FahrRad-Wettbewerbs 2018. 

Die grün gekennzeichneten Klassen habe das Ziel von 2700 erradelten Kilometern im Zeitraum des Wettbewerbs erfüllt.


Gefahrene Kilometer der Klassen

Schule  Klasse  Teilnehmer  Kilometer
pro Klasse
Kilometer
pro Kopf 
Platzierung 
BfS Altenpflege Dia 12 3144 262,00 7
Phoenix-Gymnasium 5a 32 3915 122,34 20
5b 32 1691 52,84 36
5c 32 3910 122,19 21
5d 32 3768 117,75 22
6a 30 1629 54,30 35
6b 28 1045 37,32 38
6c 31 4303 138,81 19
6d 30 1038 34,60 40
7a 29 4471 154,17 16
7b 29 5005 172,59 14
7c  28 4234 151,23 17
7d 29 1884 64,97 33
8a 28 7719 275,68 6
8b 27 3918 145,09 18
8c 24 1731 72,10 32
8d 24 2765 155,21 24
9a 23 5870 255,22 9
9b 22 2283 103,77 25
9c 22 2256 102,55 26
9d 21 2456 116,95 23
10a 29 2180 75,17 31
10b 29 2331 80,38 30
10c 27 2418 89,56 28
10d 27 1662 61,56 34
Ratsgymnasium QP1 13 3076 236,64 11
5a 31 9358 301,88 3
5b  27 7827 289,89 5
5c 31 5119 165,14 15
5d 31 6530 210,65 12
6b 20 13575 678,75 1
6c 24 7562 315,08 2
Realschule Vorsfelde  6d 23 1851 80,48 29
7a 28 5628 201,00 13
9b 26 2487 95,65 27
10b 29 1408 48,55 37
Theodor-Heuss-Gymnasium  6a 23 590 25,65 40
6d 29 7556 260,55 8
8c 30 475 15,83 41
8d 28 6791 242,54 10
9d 30 8913 297,10 4
10c  30 1100 36,67 39
           


Wer mit dem Rad statt mit dem Auto fährt, erspart der Umwelt das Treibhausgas CO2.

Soviel Kilogramm CO2 habt Ihr und die Lehrerinnen und Lehrer bereits "eingespart": 25.462,43 kg


Radkilometer der Lehrerinnen und Lehrer

Schule  Teilnehmer  Kilometer
pro Schule
Kilometer
pro Kopf 
Plätze
1 bis 3 
Ratsgymnasium  80 4301 53,76 3
Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule 112 6051 54,03
Theodor-Heuss-Gymnasium  87 8989 103,32 2
Phoenix-Gymnasium 15 4050 270,00
1
   
Ein Cartoon einer FortbildungFoto: Yvart / Fotolia.comAuf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere aktuellen Angebote für Lehrerfortbildungen vor.

Gerne bieten wir Lehrerfortbildungen nach Ihren Wünschen an, zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Wald erleben und erkunden 
  • Leben im Teich - Forschen mit und am Wasser 
  • Der Regenwurm - und was er mit Müllrecycling zu tun hat 
  • Umgang mit dem GPS - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht und auf Klassenfahrt 
  • Schmetterlinge im Klassenzimmer züchten 
  • Energie - Experimente rund um eine ressourcenschonende Energienutzung 

Haben Sie weitere Ideen? Sprechen Sie uns gerne an!



2016 fanden bereits folgende Lehrerfortbildungen statt:

Eine Honigbiene; Foto: gertrudda/Fotolia.com © gertrudda/ Fotolia.com

Grundkurs Bienenpädagogik 

Donnerstag, 09.06.2016, im NEST

Veranstalter: Bildungswerk Konsberghof

Informationsbroschüre "Imkern mit Kindern und Jugendlichen - Modul A: Grundkurs Bienenpädagogik (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Lehrerfortbildungen "Bienenpädagogik 2016" - Module A bis F (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Drei Schmetterlinge; Foto: neirfy/Fotolia.com © neirfy/Fotolia.com

Schmetterlingsfortbildung des BUND im NEST

Praktische Tipps zum Beobachten und Bestimmen, Erkennungsmerkmale von Schmetterlingen, Hilfsmittel zur Beobachtung, Tipps für die Makrofotografie.

Samstag, 02.04.2016, 15:00 bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zur Schmetterlingsfortbildung finden Sie hier (öffnet sich in einem neuen Fenster)



2015 fanden folgende zwei Lehrerfortbildungen statt:

Vierflecklibelle; Foto: Oliver Schmidt © Oliver Schmidt

Libellen auf der Spur

NABU-Libellenseminar im NEST, 21. Mai 2015

für
  • Naturschutzaktive
  • MitarbeiterInnen der Naturschutzbehörden
  • LehrerInnen und Umweltpädagogen

ECOPOLICY – eine Simulationssoftware zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung und vernetztem Denken

Fortbildung im NEST, 10. Juni 2015

  • für LehrerInnen und Pädagogen aus den Jugendverbänden

FÖJ - Deine Chance

Ein Angebot für junge Leute die Lust haben, im ökologischen Bereich zu arbeiten und neue Leute kennen zu lernen.

Für Junge Erwachsene im Alter von 16 – 26 Jahren, die Schule oder Ausbildung hinter sich haben.

Für Menschen, die noch nicht genau wissen, was sie nach der Schule machen wollen...

Hier findet Ihr alle Informationen zum FÖJ in NEST (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Und hier weitere Links zum Thema und zum Online-Bewerbungsverfahren:

Hinweis: Die Links öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster

http://www.nna.niedersachsen.de/foej/

http://foej.de/

Kinder keschern am Teich Kinder im Winter im Wald

Das NEST beziehungsweise die benachbarte Eichendorff-Grundschule wird um 08:00 Uhr und um 13:00 von Bussen der Wolfsburger Verkehrsbetriebe (WVG) aus vielen Teilen Wolfsburgs direkt angefahren (Sonderhaltestelle: Im Holze, zirka drei Minuten Fußweg). Die reguläre Haltestelle heißt Barnstorfer Weg (zirka acht Minuten Fußweg). Das Verkehrschaos durch Privatautos vor dieser Schule ist morgens und mittags besonders groß!


Hinweise
Frühstückspause? Denken Sie bitte daran, dass es bei der Naturerkundungsstation keinen Kiosk gibt. Deshalb sollten die Schüler Trinken und Essen mitbringen. Das Frühstück sollte abfallarm sein.

Fast alle Programme finden ganz oder in Teilen draußen statt. Achten Sie auf witterungsangepasste Kleidung, auch im Winter.

Lageplan vom NESTLageplan vom Gewässeruntersuchungplatz an der Mühlenriede


Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Tourist-Information