Instrumentenkarussell

Instrumentenkarussell - was ist das?

Hier kann man sein Lieblingsinstrument finden!

Cartoon InstrumentenkarussellInstrumentenkarussell, 
steig‘ ein, wir fahren superschnell.
Streichen, pusten, zupfen, schlagen, bei all‘ dem kann man viel Spaß haben!

(C. Rosenberger/G. Gàl)


Beim Instrumentenkarussell  kann man 10 verschiedene Instrumentengruppen jeweils 3-4 Wochen lang sehen, hören, anfassen, ausprobieren.  

Die Kinder wandern in 5er-Gruppen von Instrument zu Instrument und wechseln sich bei den einzelnen Stationen ab.

Alle Kinder haben so die Möglichkeit, ihr Lieblingsinstrument zu entdecken, das sie nach Abschluss des Karussells erlernen möchten.

Das Karussell fährt auch im Jahr 2019 und es gibt noch freie Plätze. 

Mitmachen können alle Kinder ab der zweiten Schulklasse , aber auch gern Quereinsteiger.

Die Altersbegrenzung liegt bei 7 bis 9 Jahre.

Es stehen 50 Plätze zur Verfügung.

Was kostet das und was ist im Preis enthalten? 

  • Die Unterrichtsgebühr beträgt 21,00 Euro monatlich. 
  • Darin enthalten: Wöchentlicher qualifizierter Unterricht in Kleingruppen à 45 Minuten. 
  • Nutzung von kindgerechten Instrumenten
Mit dabei sind die Instrumente: 
  • Violine
  • Querflöte/Blockflöte
  • E-Bass
  • Keyboard
  • Akkordeon
  • Trompete
  • Klarinette
  • Schlagzeug
  • Fagott
  • Klavier

Und nun? 

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK