• de
search

Jazz- und Popchor

Musik schafft Freu(n)de – aber Singen macht glücklich!

Leitung

: Juliette Jacobsen
Proben: Donnerstags, 18:15 bis 20:15 Uhr
Goethe-Schule, Raum 111 (Konzertsaal)

Der Jazz- und Popchor
Thomas Kubiczek

Ausgefallene Jazzstandards, eingängige Popsongs, groove-orientierte Arrangements aus den Bereichen Rock und Fusion sowie Musicals beschreiben die stilistische Bandbreite des Jazz- und Popchores der Musikschule der Stadt Wolfsburg. In mehreren Sprachen und mit modernen Klängen überrascht der Chor mit seinem neuen Konzertprogramm. Was alle Sängerinnen vereint: Die Freude am gemeinsamen Klang! Wer also Spaß hat an Groove, Stimmbildung und Sound zu arbeiten, ist beim Jazz- und Popchor der Musikschule genau am richtigen Platz.

Mit dem facettenreichen Programm hat der Chor bereits einige erfolgreiche Auftritte absolviert und war neben Beiträgen zur Schlossnacht 2009 schon zweimal zusammen mit dem Jazzchor Freiburg zu hören und trat mit der weltbekannten norwegischen Jazzsängerin Torun Eriksen im phæno auf. Der vor neun Jahren von Cinzia Rizzo gegründete Chor wird seit 2016 von Juliette Jacobsen geleitet. 

Die rund 25 Sängerinnen freuen sich zusammen mit ihrer Leiterin auf Verstärkung, vor allem durch begeisterte Männerstimmen!

Jazz- und Popchor "Cheek to Cheek von Irving Berlin":


Wer mitsingen möchte, kann einfach vorbeikommen! Geprobt wird dienstags von 18:30 bis 20:30 Uhr in Raum 111 in der Musikschule. Musikalische Vorbildung oder Notenkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht unbedingt erforderlich. Davor gibt es die Gelegenheit zu chororientierter Stimmbildung.

An der Musikschule der Stadt Wolfsburg ist Juliette Jacobsen auch als Gesangslehrerin mit dem Schwerpunkt Jazz-Gesang tätig. Anmeldungen nimmt die Musikschulverwaltung entgegen. 

Zurück zur Übersichtsseite Ensembles