Gebühren

Was die Nutzung kostet

Benutzungsgebühren, Versäumnisgebühren und sonstige Gebühren für Vormerkung, Fernleihe und Internetnutzung

Geldscheine; Foto: pixabay.com

Benutzung:
  • Jahresgebühr (Benutzungsjahr): 15,00 Euro
  • Jahresgebühr für Partner (Benutzungsjahr): 22,50 Euro
  • Monatsgebühr (Benutzungsmonat): 4,00 Euro
  • Studentenausweis 7,50 Euro
  • Schülerausweis für Schüler (einschließlich Berufsschüler) ab dem vollendeten 21. Lebensjahr 7,50 Euro

Vormerkungen:

  • je Medieneinheit 0,50 Euro

Fernleihe:

  • je Medieneinheit 1,50 Euro 

Gebührenbefreiung:

  • Heranwachsende bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
  • Einzelne Personen der Kinder- und Jugendarbeit, z. B. Kindergärten
  • Leistungsempfänger mit gültigem Sozialausweis
Internetnutzung

 (an den Internet-Rechnern der Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus)

  • je 30 Minuten 0,50 Euro

Papierausdrucke:

  • je Seite 0,10 Euro

Bestseller:

  • Leihgebühr je Bestseller: 2,00 Euro

Versäumnisgebühren:

Je Medieneinheit bei Überschreiten der Leihfrist bis zu 

 

  • 1 Woche:   Erwachsene: 1,00 E. ; Minderjährige:  0,50 E.
  • 2 Wochen: Erwachsene: 2,00 E. ; Minderjährige:  1,00 E.
  • 3 Wochen: Erwachsene: 3,00 E. ; Minderjährige:  1,50 E.
  • 4 Wochen: Erwachsene: 4,00 E. ; Minderjährige:  2,00 E.
  • 5 Wochen: Erwachsene: 5,00 E. ; Minderjährige:  2,50 E.

           

  • Bearbeitungsgebühr Leistungsbescheid: 10,00 EUR
Ersatz für Beschädigung oder Verlust von Medien:
  • Wenn Sie ein entliehenes Medium unwiederbringlich verlieren, sind Sie verpflichtet, das Medium zu ersetzen. Falls Sie den Titel nicht wiederbeschaffen können (ältere Auflage, Vergriffen etc.), müssen Sie uns den Neuwert ersetzen oder die Kosten für die Beschaffung eines vergleichbaren Mediums tragen.
Beschädigung oder Entfernung von Beilagen (zum Beispiel CD-Beihefte, CD-ROMs, Landkarten):
  • Wiederbeschaffungswert

Beschädigung oder Entfernung des Medienbarcodes:

  • 2,50 Euro
Erstellung eines Ersatzausweises nach Verlust, Beschädigung
  • 2,50 Euro

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

6 Kommentare

Matthias Redlich 23.09.2018 17:27:19

Hallo,

besteht die Möglichkeit das ich bei Ihnen

ein mitgebrachtes Buch in eine digitale PDF Datei umwandeln kann?Damit ich es unterwegs nutzen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wolfsburg 02.10.2018 10:54:15

Hallo Herr Redlich,

die Stadtbibliothek bietet leider nicht die Möglichkeit, Bücher zu digitalisieren und in eine PDF-Datei umzuwandeln. So etwas wäre zudem sicher auch urheberrechtlich bedenklich. Sie sollten vielleicht prüfen, ob Ihr Buch auch als eBook im Handel angeboten wird.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation

Patzer, Malene 08.02.2018 21:01:49

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte mein ausgeliehenes Buch online verlängern. Leider habe ich diese Möglichkeit nicht finden können und versuche es nun auf diesem Weg.

Mit frdl. Grüßen

Malene Patzer

Stadt Wolfsburg 09.02.2018 08:50:56

Hallo Frau Patzer,

die Leihfrist können Sie telefonisch unter der Rufnummer 05361 28-2530, per E-Mail an stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de oder über den Onlinekatalog verlängern.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlienkommunikation

Appel, Linnea 16.08.2017 18:22:04

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wollten unsere ausgeliehenen Bücher gestern in Detmerode zurück geben, diese Geschäftsstelle hatte je doch außerplanmäßig geschlossen. Da heute Mittwoch ist, können wir unsere Bücher und CDs nun auch nicht zurück geben. Eine Mitarbeitern wies mich mehrfach daraufhin, dass wir die Dinge auch online verlängern könnten. Leider habe ich nun mehrfach versucht diese Möglichkeit zu nutzen, habe es aber nicht finden können. Wie muss ich da vorgehen?

Herzlichen Dank und

viele Grüße

Linnea und Jonne Appel

sowie Jana Veckenstedt

Stadt Wolfsburg 18.08.2017 09:12:42

Hallo Linnea und Jonne Appel und Jana Veckenstedt,

wir haben die Mitteilung an die Stadtbibliothek weitergeleitet und von dort die Rückmeldung bekommen, dass die Leihfristen verlängert wurden.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Elke Müller 02.07.2016 12:37:23

Guten Tag,

kann ich die Jahresgebühr auch elektronisch bezahlen, oder muß ich dazu persönlich in der Stadtbibliothek erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Müller

Stadt Wolfsburg 04.07.2016 09:13:42

Sehr geehrte Frau Müller,

derzeit gibt es leider nur die Möglichkeit, die Jahresgebühr in der Stadtbibliothek bar zu bezahlen. Es ist allerdings geplant, auch andere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Sobald es diesbezüglich etwas Neues zu berichten geben, werden wir auf dieser Seite darüber informieren.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation

Elena Meier 23.05.2016 23:34:04

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit ich möchte höflich fragen, ob die Leihfristen für Medien über die Fernleihabteilung fest gelegt worden?

MfG

Stadt Wolfsburg 24.05.2016 11:52:19

Hallo Frau Meier,

die Leihfristen für Medien aus der Fernleihe betragen in der Regel vier Wochen. Die Festlegung trifft aber letztendlich immer die Bibliothek, aus der über die Fernleihe ausgeliehen wird.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation

Tobias Hochgürtel 22.04.2016 23:36:23
Bietet die Stadtbibliothek Wolfsburg einen Internetzugang über WLAN an für den eigenen Laptop sowie Arbeitsplätze zum recherchieren und lernen?
Stadt Wolfsburg 25.04.2016 11:20:18

Hallo Herr Hochgürtel,

die Stadtbibliothek bietet sowohl in ihrer Zentrale im Alvar-Aalto-Kulturhaus als auch in allen Zweigstellen im gesamten Wolfsburger Bibliotheksnetz kostenfreies WLAN zur Nutzung mit eigenen Geräten an. Zusätzlich gibt es in der Zentralbibliothek im AAK 3 festinstallierte Internetrechner, die für 1 Euro in der Stunde zu nutzen sind (gestaffelt: 0,50 Euro= 30 Minuten / 0, 25 Euro= 15 Minuten). In der Zentrale werden gerade weitere Laptops zur freien Nutzung angeschafft für all diejenigen, die über kein eigenes mobiles Endgerät verfügen und auch nicht auf die kostenpflichtigen Internetrechner zugreifen wollen.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation