Angebote im Detail

Angebote für Kindergärten und Schulklassen


ANALOG/DIGITAL

Virtual Reality Gucker

Virtual Reality Material

Virtual Reality Gucker

VIRTUAL REALITY IN ECHT! – Baut eine eigene VR-Brille, lernt ein wenig über Perspektive und verleiht ihr eine analoge Realität (Real Reality). (Ab Klasse 5)
Buchung unter: kreativwerksaetten@stadt.wolfsburg.de

SCHÖNE NEUE WELT – Eine Reise in die Kunst. Verschickt von eurer kreativen Fotobearbeitungsreise eine Postkarte! Viele Materialien zum Gestalten der Fotos stehen zur Verfügung. Für diesen Workshop benötigen wir einige Smartphones, ausgestattet mit der kostenfrei¬en App Android „Toolwiz Photos-Pro Editor“ und bei IOS „Effectshop“. (Ab der 7. Klasse und auch für den fachfremden Unterricht geeignet)
Buchung unter: kreativwerksaetten@stadt.wolfsburg.de


Hochdruck

Ein buntes Banner im Hochdruck

UNTER HOCHDRUCK – Ein Plakat entsteht. Mit einfachen Mitteln des Hochdrucks entwerft ihr großformatige Plakate. Dieses Angebot ist auch gut geeignet für den fachfremden Unterricht. (Ab der 3. Klasse)

Etwas zeitaufwändiger ist der Holzschnitt mit einfachen Mitteln. (ab der 10. Klasse)
Buchung unter: kreativwerksaetten@stadt.wolfsburg.de

Tiefdruck

Radierungen


VON ANIMATRONIC BIS FRANKENSTEIN
– Mit der Methode der Kaltnadelradierung könnt ihr allein oder in Gruppen alles vom Selbstportrait bis zu den unglaublichsten Gestalten drucken. Auch andere Themenkreise können erarbeitet werden. (5. bis 13. Klasse)

Bild: Was druckt denn da.jpg (wir nachgeliefert)

WAS DRUCKT DENN DA? – Druckangebot für die Kleinen mit Materialdruck und Fantasiebildwelten. Das Extra für Kindergartengruppen und Klasse 1 und 2
Buchung unter: kreativwerksaetten@stadt.wolfsburg.de


Bastelarbeit Glühwürmchen

Alles über Glühwürmchen – Lernt, wie aus LEDs und Krimkrams magische Leuchtwesen entstehen. Ab Klasse 5 erweitern wir das Angebot durch kleine Stopmotion Filme. Hierfür werden 4 - 5 Smartphones mit der kostenfreien App „Stop Motion Studio“ benötigt. (Für alle Altersgruppen)


Leuchtbots – Hier wird aus Filz, LEDs und Batterien ein leuchtendes Wiedererkennungszeichen in Form von euren Lieblingssymbolen zum Anstecken gezaubert. Ihr schneidet, näht mit leitfähigem Garn und erfahrt noch ganz nebenbei noch etwas über Stromkreisläufe. (Ab der dritten Klasse)


Plastisches Modellieren mit Ton – Ausgehend von ersten Übungen mit dem Material Ton widmet ihr euch dann der Feuerstelle im Alvar-Aalto-Haus, die direkt bei den Kreativwerkstätten ist.  In rotem Ton entwickelt ihr dann Objektideen zum Thema Feuer. (Für alle Altersgruppen)

Farbe baut Bilder – Am Anfang stehen verschiedene Farbexperimente auf Papier. Hier lernt ihr unterschiedliche Farbarten kennen und beobachtet, wie sie sich beim Malen verhalten und was man mit ihnen für Wirkungen erzeugen kann. Die verschiedenen Experimente stehen euch am Ende als Baumaterial für eine collagierte eigene Bildwelt zur Verfügung. (Für alle Altersgruppen)

Himmel über Wolfsburg
– Der Himmel ist weit und gewaltig und zeigt sich manchmal in den ungewöhnlichsten Farben. Diese werdet ihr aus verschiedenen malerischen Erlebnissen entwickeln und bildet damit einen wunderbaren Hintergrund für ein atmosphärisches Stadtszenario. (Für alle Altersgruppen)


Original oder Kopie?
– Beim Memory sucht man immer nach dem genau gleichen. Aber auch mit kleinen Unterschieden kann man es immer noch sehr gut spielen. Bei der Erstellung eures Riesenmemories aus bunten Klebebändern oder Papierstreifen geht es darum genau zu beobachten, Schichtungen zu durchschauen um eine vorgegebene Farbfläche noch einmal nachzuempfinden. Am Ende habt ihr euer eigenes Memoryspiel, das unbedingt auf seine Spielbarkeit  erprobt werden muss. (Für alle Altersgruppen)


Kunst zwischen Hören und Sehen –Das Touchboard ist ein Minicomputer mit dem ihr Bildern Klang verleihen könnt. Nehmt euch ein paar Tage Zeit für ein Projekt, in dem ein Thema eures Unterrichtes in eine Geschichte, ein Bild, ein Objekt verwandelt wird, das man nicht nur sehen, sondern auch hören kann. Ihr braucht ein Thema, gestalterische Fähigkeiten, technisches Knowhow, eine Einführung in die Programmierung der Touchboardsoftware und viele gute Einfälle. Da ist für jeden etwas dabei. Die Ideen kommen von selbst. Bei allem anderen unterstützen wir euch! (Ab der sechsten Klasse und gut geeignet in fachfremden Themenkreisen)

Das Logo des Kulturwerks

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK