Norway.today

Von Igor Bauersima, ab 14 Jahren

Veranstaltungsdetails

  • 26. Mai 2020

    09:00 - 12:45 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Die Teenager Julie und August lernen sich in den anonymen Weiten des Internets, in einem Chatroom, kennen. Beide sind dort auf der Suche – nach Gleichgesinnten, nach einer Form von Glück, nach echten Alternativen zu ihrer Realität und beide teilen die Sehnsucht nach dem selbstgewählten Tod. Diese letzte Reise wollen sie nun gemeinsam machen. Dafür verabreden sie sich am Rand der Welt, in Norwegen, wo die Klippen hoch und die Fjorde tief sind. Doch mit dem Blick in den Abgrund entdecken sie etwas ganz und gar Ungeheuerliches: das Leben.

Das Stück ist so minimalistisch wie komplex. Ein Handlungsstrang spannt sich wie das Seil zwischen den beiden Klippen durch die Geschichte. Trotzdem geht die Reise nicht nur nach Norwegen, sondern auch in das Innenleben zweier Teenager, die genauso gut mit im Saal sitzen könnten.

Ein packendes und einfühlsames Stück – ein zahlreich preisgekrönter Klassiker des Jugendtheaters – ein unüberhörbares Plädoyer für das Leben.

mit Emilie Haus, Philipp Zemmrich und Tommy Neuwirth Inszenierung: Philipp Oehme

Anschließend Publikumsgespräch