Rainer Steinkamp liest Stefano Benni

Veranstaltungsdetails

  • 22. Oktober 2019

    19:00 - 21:00 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Vortrag & Lesung

Rainer Steinkamp, Intendant des Theaters Wolfsburg, liest eine Auswahl an Texten von Stefano Benni, erfolgreicher italienischer Autor auf dem Gebiet der politischen Satire.

 

Eine italienische Bar als gesellschaftlicher Mythos und Sammelplatz des öffentlichen Dialogs, die vor dem Abriss steht; ein scharfsinniger Opa mit übernatürlich ausgeprägtem Seh-und Geruchsvermögen; ein hoffnungslos verliebter Grundschullehrer; ein Geldautomat, der seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit hat - die Vielfalt der Protagonisten von Stefano Benni ist ebenso surreal wie unerschöpflich. Seine Erzählbände sind skurril, ironisch, doch zugleich erschreckend ehrlich, ja sogar wunderbar amüsant.

Stefano Benni - Autor, Romancier, Journalist, Lyriker und Regisseur, Meister der heiter-bissigen Satire und der versteckten Pointe - ist 1947 in Bologna geboren. Seine rund zwanzig Werke wurden in über 30 Sprachen übersetzt und verkaufen sich millionenfach. Damit gehört Stefano Benni zu den bekanntesten Gegenwartsautoren Italiens.