Step by step

Austausch | Beratung | Unterstützung

In den letzten Jahren hat das Projekt Step by Step mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, eine Ankommenssituation für schulpflichtige Geflüchtete zu schaffen, die ihnen Sicherheit und Stabilität geboten hat.

Dunkelhäutige Jugendliche im Unterricht

Das Projekt STEP BY STEP

  • ist eine Bildungseinrichtung für schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Migrations-/ Fluchthintergrund ab Klasse 5, sowie für Jugendliche ab 14 Jahren im Übergang zwischen Schule und Beruf.
  • besteht aus einem multiprofessionellen Team von SozialpädagogInnen, Lehrkräften, PsychologInnen und FachübersetzerInnen.
  • führt Schuleinstiegsberatungen und Sprachstandsfeststellungen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen durch, um geeignete Schulen zu vermitteln.
  • gibt Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die ersten Grundlagen der deutschen Sprache zu erlernen und Ängste abzubauen.
  • berät und begleitet Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren im Übergang zwischen Schule und Beruf.
  • ist vernetzt in Wolfsburgs Bildungslandschaft.
  • unterstützt Kinder und Jugendliche mit Einzel- und Gruppenberatungen.
  • bietet Freizeitpädagogische Angebote ist ein Treffpunkt und geschützter Raum für Jugendliche jeglicher Herkunft.
  • hat seit dem Projektstart im November 2015 über 250 Kinder und Jugendliche betreut.
Titelseite Konzeprion "Step by step"   Titelseite der Brosschüre Kompetenzzentrum Step by step 2.0 

Konzeption Step By Step zum Herunterladen
(*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

 Konzept Kompetenzzentrum zum Herunterladen
(*PDF - öffnet ich in einem neuen Fenster)