• de
    • en
    • de
Filter Tags
Filter Tags
  • Interne Seiten
  • News
  • Dokumente (PDF)
  • Externe Seiten
  • Alle Ergebnisse
search

„Den Nazis die rote Karte zeigen!“

Rund 7.000 Teilnehmende bei Großdemo auf dem Rathausplatz

Sie kamen mit Plakaten, Flaggen und einer klaren Botschaft: Rund 7.000 Wolfsburgerinnen und Wolfsburger versammelten sich am vergangenen Sonntag auf dem Rathausplatz in der Innenstadt, um ein starkes Signal zu setzen für Demokratie und Vielfalt und gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Hetze.

Demo am 18.02.2024 für Demokratie

Die IG Metall hatte gemeinsam mit dem Schulterschluss der Wolfsburger Demokratinnen und Demokraten sowie vielen weiteren Vereinen, Verbänden und Wirtschaftsbetrieben dazu aufgerufen, in Wolfsburg Flagge zu zeigen. Zahlreiche Rednerinnen und Redner wandten sich an die Demonstrierenden.

„In Wolfsburg gibt es keinen Platz für Rechtsradikale, für Hetze, für Antisemiten, für Rassismus“, machte Oberbürgermeister Dennis Weilmann in seiner Rede deutlich. „Wolfsburg hat sich – anders als von den Nazis geplant – zu einer internationalen, vielfältigen Stadt entwickelt. Wir werden uns gegen alle wehren, die diese Identität angreifen. Lasst uns den Nazis die rote Karte zeigen!“

Stadträtin Iris Bothe moderierte als Vertreterin des Schulterschlusses der Wolfsburger Demokraten das Bühnenprogramm. Neben Reden und Ansprachen von Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, Betriebsratsvorsitzenden Daniela Cavallo und vielen weiteren gab es mehrere Musikbeiträge des Braunschweiger Vereins If a bird e.V., der junge Menschen mit Musik zusammenbringt.

Mit der Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten auch in Drittländer, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, ohne ein angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden können (insbesondere USA). Es ist möglich, dass Behörden auf die Daten zugreifen können, ohne dass es einen Rechtsbehelf dagegen gibt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung