Neuer Account der Berufsfeuerwehr gestartet">Neuer Account der Berufsfeuerwehr gestartet">

  • de
    • en
    • de
Filter Tags
Filter Tags
  • Interne Seiten
  • News
  • Dokumente (PDF)
  • Externe Seiten
  • Alle Ergebnisse
search

Blaulicht auf Instagram

Neuer Account der Berufsfeuerwehr gestartet

Die Berufsfeuerwehr Wolfsburg ist jetzt auch auf Instagram vertreten. Passend zum Internationalen Tag des Notrufs (11. Februar) legte das Team auf dem beliebten Sozialen Netzwerk los. Ziel und Aufgabe des Instagram-Kanals mit dem Namen Berufsfeuerwehr Wolfsburg kann kurz und prägnant zusammengefasst werden: informieren, authentische Einblicke geben und für das Berufsfeld begeistern.

Der Instagramkanal der Berufsfeuerwehr

Zu finden ist der Account unter @berufsfeuerwehr_wob. Betreut wird der neue Instagram-Kanal vom Geschäftsbereich Brand- und Katastrophenschutz sowie dem Referat Kommunikation. Bereits zum Start des Kanals folgen diesem über 1.800 Interessierte. Wichtig ist: Der Instagram-Kanal ist keine Anlaufstelle für Notrufe. Bei Notfällen muss weiterhin immer die 112 gewählt werden.

Mit der Nutzung dieser Funktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten auch in Drittländer, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, ohne ein angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden können (insbesondere USA). Es ist möglich, dass Behörden auf die Daten zugreifen können, ohne dass es einen Rechtsbehelf dagegen gibt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung