Standesamt

Zuständig für die Entgegennahme Ihrer Kirchenaustrittserklärung ist das Standesamt Ihres Hauptwohnsitzes. Dazu müssen Sie persönlich und unter Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses vorsprechen.

Die Gebühr beträgt 25,00 Euro.

Wirksam wird der Kirchenaustritt mit Ihrer Unterschrift, steuerrechtlich allerdings immer erst zum nächsten ersten des darauf folgenden Monats.

Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Frau Dunkel

Tel.: 05361 28-2249

Zimmer 13, Rathaus A




Bei Ihnen ist ein Personenstandsfall (Eheschließung, Geburt oder Sterbefall) im Ausland eingetreten?

Wenn Sie oder der beziehungsweise die Betroffene die deutsche Staatangehörigkeit besitzen oder als Ausländer mit besonderem Status dem deutschen Recht unterliegen und in Wolfsburg Ihren Hauptwohnsitz haben, können Sie eine Nachbeurkundung beantragen. Somit können Sie dann eine deutsche Personenstandsurkunde erhalten.

Nähere Informationen über die vorzulegenden Dokumente erhalten Sie bei Ihren Ansprechpartnerinnen:

Frau Dunkel

Zimmer A 13

Tel.: 05361 28-2249


Frau Schlaberg

Zimmer A 14

Tel.: 05361 28-1023


Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

1 Kommentare

Charlotte von S 02.10.2017 09:47:43

Guten Morgen,

gibt es eine Übersicht zu der Sterberate in Wolfsburg seit 2009?

Für die Uni bräuchte ich diese Daten und habe sie auf Ihrer Internetseite nicht gefunden.

Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen.

Direktlink Öffnungszeiten