Bildungs- und Teilhabepaket

Das Bildungs- und Teilhabepaket soll Kindern und jungen Menschen aus einkommensschwachen Familien ermöglichen, an gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen und besondere schulische Förderung zu erhalten.

Anspruchsberechtigt sind Familien mit Kindern, die eine oder mehrere folgende Leistungen erhalten:

  • Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende (Arbeitslosengeld 2)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt/Sozialhilfe
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz
Wichtig: Für Bürger, die Arbeitslosengeld 2 erhalten, ist das Jobcenter zuständig.

Anträge sind dort abzugeben, woher Sozialleistungen bezogen werden (Jobcenter, Wohngeldstelle, Servicebüro des GB 03 - Rathaus B Zimmer 104)

Rathaus B, Zimmer 102

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice