Vorstandsbereich Dezernat IV

Baudezernat

Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide

Aktuell: Neuer Stadtbaurat in Wolfsburg - Kai-Uwe Hirschheide vom Rat der Stadt für acht Jahre gewählt

Kai-Uwe Hirschheide

Auf Vorschlag von Oberbürgermeister Klaus Mohrs wurde Kai-Uwe Hirschheide in der Ratssitzung vom 22. Februar für die Dauer von acht Jahren zum neuen Stadtbaurat gewählt. Die Mitglieder des Rates folgten der Empfehlung des Oberbürgermeisters. Der unterstrich noch einmal die Eignung: „Insbesondere die gesamtstädtische und ganzheitliche Sichtweise qualifiziert Herrn Hirschheide für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Bereits in seiner Zeit als kommissarischer Leiter konnte Herr Hirschheide durch sein außerordentliches Engagement überzeugen.“

Der ehemalige Leiter des Geschäftsbereiches Stadtplanung und Bauberatung, der seit dem 1. März 2011 für die Stadt Wolfsburg tätig ist, zeigte sich optimistisch: „Ich weiß das mir entgegengebrachte Vertrauen zu schätzen und bedanke mich ausdrücklich für die Unterstützung. Mir ist bewusst, dass die mittel- und langfristigen Ziele, die wir mit der Stadt verfolgen, eine große Herausforderung darstellen. Aufgrund der vorhandenen Grundlagen und Strukturen bin ich jedoch zuversichtlich, dass wir die anstehenden Aufgaben gemeinsam meistern werden.“


Wolfsburgs Bürgerinnen und Bürger sollen sich in der Stadt zufrieden und sicher fühlen und sie als angenehmen Wohn- und Arbeitsort erleben. Dafür ist die Qualität der gebauten Umwelt eine wichtige Voraussetzung. Sie trägt tagtäglich dazu bei, dass wir uns in öffentlichen Räumen, beim Einkaufen, am Arbeitsplatz, in der Schule und zu Hause und das soll auch für unsere vielen Gäste gelten. 

Wir brauchen attraktiven und kostengünstigen Wohnraum und müssen unsere bestehenden Siedlungsgebiete stets weiterentwickeln - insbesondere in der Innenstadt und ihren Randlagen. Unsere dynamische Arbeitsplatzentwicklung braucht ausreichende und attraktive Flächen für das Wohnungsangebot und für neue Gewerbebetriebe. Flexibel auf sich immer schneller verändernde wirtschaftliche Anforderungen reagieren zu können ist unser Credo für vorausschauendes Planen.

Mein besonderes Augenmerk gilt der Innenstadt. Gestalterische und funktionale Verbesserungen sind notwendig, damit unser Zentrum den heutigen und zukünftigen Anforderungen gerecht wird. Viel wurde hier mit dem Umbau der Fußgängerzone, der Piazza Italia und in den Höfen bereits geleistet. Ein Dreh- und Angelpunkt dieser großen Aufgabe ist die Realisierung der Projekte um den "Nordkopf".  Der Weg, die Innenstadt attraktiver und im Angebot vielfältiger zu gestalten, ist noch nicht abgeschlossen und kann nur zum Ziel führen, wenn es uns weiterhin gelingt, ihn mit allen Beteiligten gemeinsam zu gehen.

Das Logo vom Bauherrenpreis 2014Eine große Herausforderung stellt die Fortsetzung der ehrgeizigen innovativen Stadtentwicklung dar, wie sie in den letzten Jahren erfolgreich umgesetzt wurde. Projekte wie die Erlebniswelt, der MobileLifeCampus und die Bildungscampus am Klieversberg sind ein wichtiger Garant für die Zukunftsfähigkeit Wolfsburgs. Vertiefen werden wir alle Aufgaben in eine bedarfsgerechte zukunftsweisende Mobilität, gerade als Standort von Volkswagen bieten wir uns als Stadt als „Labor“ für Innovation an.

Wolfsburg ist eine besondere Stadt: Als eine der jüngsten europäischen Stadtgründungen mit vielen Beispielen des modernen, experimentellen Städtebaus und Architekturobjekten ist es mir wichtig, mich im Sinne der bundesweiten Initiative Baukultur für unsere Stadt zu engagieren.

Eine Besprechungssituation © Aerogondo - Fotolia.com

Geschäftsbereiche und Referate 

Die folgenden Geschäftsbereiche und Referate der Stadt Wolfsburg gehören zu meinem Vorstandsbereich als Baudezernentin:

Stabsstellen und sonstige Organisationseinheiten

Die folgenden Stabsstellen und Projekte sind mir als Stadtbaurätin direkt zugeordnet: 

Städtische Ausschüsse und Gremien

Beteiligungen und externe Gremien 

  • Vorsitz des Verwaltungsrates der Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB)   
  • Aufsichtsrat der Neuland Wohnungsbaugesellschaft mbH 
  • Aufsichtsrat der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

  • Bauausschuss des Deutschen Städtetäges
  • Bauausschuss des Niedersächsischen Städtetages
  • Arbeitskreis der Stadtbauräte des Niedersächsischen Städtetages (Vorsitz)
  • Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL)
  • Architektenkammer Niedersachsen (AKN)
  • Vereinigung der Stadt- und Regionalplaner (SRL)
  • Bund Deutscher Architekten - Landesverband Nds. (BDA)

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Stadtverwaltung