Hochbau

Die Hochbauverwaltung der Stadtverwaltung

Der Geschäftsbereich Hochbau plant, baut und unterhält die Bauten in städtischem Eigentum.

Bildcollage mit Bildern aus dem Hochbaubereich © v.o.l.n.u.r: Vivian Petar - Fotolia.com, lassedesign - Fotolia.com, Ivan Kruk - Fotolia.com, Kalim - Fotolia.com

Wir sind zuständig für Neubau-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen sowie für die bauliche Unterhaltung und Investitionen an allen städtischen Hochbauten. Diese umfassen u.a. das Rathaus, Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindergärten, Jugend- und Freizeitheime, Kulturbauten (Städtisches Museum, Theater, Alvar Aalto Kulturhaus ...), Sporthallen, Sozialbauten, Feuerwehren und Betriebshöfe. 

Für diese Gebäude betreiben wir zudem das Energiemanagement.

Bei großen Projekten und Wettbewerben arbeiten wir eng mit der Stabsstelle für Sonderplanungen und Projektsteuerung zusammen.

Auswahl aktueller Bauprojekte, die vom GB Hochbau betreut und durchgeführt werden:

Gemeinschaftsunterkünfte Hafenstraße: Erweiterung 

Baustelle für die Erweiterung der Asylbewerberunterkunft an der Hafenstraße

Steckbrief
Baubeginn: April 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     Ende September 2016
Gesamtkosten:  3.050.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  1.900 m²

Gemeinschaftsunterkünfte Am Drömlingstadion 4: Neubau 

Visualisierung der zukünftigen Flüchtlingsunterkunft am Drömlingsstadion

Steckbrief
Baubeginn: April 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     Januar 2017
Gesamtkosten:  8.800.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  3.430 m²

Kindertagesstätte Kästorf: Neubau

Planungsskizze der zukünftigen Kita

Steckbrief
Baubeginn: April 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     September 2017
Gesamtkosten:  5.152.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  2071 m²

Zusätzlicher Ausbau der Kindertagesbetreuung in modularer Bauweise

Drei Abbildungen zeigen die drei Modulbau Kindertagesstätten

Steckbrief - Strahlsunder Ring 45
Baubeginn: Oktober 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     Sommer 2017
Gesamtkosten:  5.778.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  1.779 m²

Steckbrief - Kolpingstraße
Baubeginn: Oktober 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     Sommer 2017
Gesamtkosten:  5.005.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  1.542 m² 

Steckbrief - Theodor-Heuss-Straße 53
Baubeginn: Oktober 2016
Voraussichtliche Fertigstellung:                     Sommer 2017
Gesamtkosten:  5.295.000 Euro
Größe der Baumaßnahme:  1.542 m²

Berufsfeuerwehr: Neubau 

Visualisierung der zukünftigen Feuerwehr- und Rettungswache in Wolfsburg


Steckbrief 
Baubeginn:  voraussichtlich 2018 
Größe der Baumaßnahme:      ca. 26.000 m² 

Visualisierung des Siegerentwurfes für die zukünftige Feuer- und Rettungswache

Neue Schule Wolfsburg: Neubau zur Erweiterung Sekundarstufe 1

Visualisierung der Baumassnahme zur Neuen Schule

Steckbrief 
Baubeginn:  März 2014 
Voraussichtliche Fertigstellung:      April 2016  (Fassade August 2016)
Baukosten:  18.500.000 Euro 
Größe der Baumaßnahme:  7.379 m² 

Carl-Hahn-Schule (BBS I): Erweiterungsbau und Neustrukturierung des Hauses A

Visualisierung des Bauprojektes an der Carl-Hahn Schule

Steckbrief 
Baubeginn:  März 2016 
Voraussichtliche Fertigstellung:      Januar 2018 
Gesamtkosten:  ca. 12.000.000 Euro 
Größe der Baumaßnahme:  Neubau: 3.050 m²
Bestand: 3.982 m² 

Anne-Marie-Tausch Schule (BBS III): Sanierung und Erweiterung

Visualisierung des zukünftigen Gebäudes

Steckbrief 
Baubeginn:  August 2015
Voraussichtliche Fertigstellung:      Juli 2016
Gesamtkosten:  5.210.000 Euro 
Größe der Baumaßnahme: 1.889 m² 

Schulzentrum Fallersleben: Erweiterung und Umbau in mehreren Bauabschnitten

Visualisierung des zukünftigen Bauprojektes

Steckbrief 
Baubeginn:  April 2014 
Voraussichtliche Fertigstellung:      Mitte 2018
Größe der Baumaßnahme:  26.977 m² 
Gesamtkosten:  ca. 31.000.000 Euro 

Ratsgymnasium Wolfsburg: Neubau und Erweiterung MINT und Sport

Der Rohbauneubau für das Ratsgymasium Wolfsburg

Steckbrief 
Baubeginn:  März 2015
Voraussichtliche Fertigstellung:      Juli 2017
Größe der Baumaßnahme:  8.097 m²
Gesamtkosten:  24.500.000 Euro

Betriebshof WAS: Neubau

Visualisierung des zukünftigen Betriebshofes der WAS

Steckbrief 
Baubeginn: Mai 2016 
Vorauss. Fertigstellung: Frühjahr 2018
Größe der Baumaßnahme:  ca. 125.000 m² 

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Publikation: Hochbaut

Die Publikation zeigt einen Überblick der Hochbauprojekte in den Jahren 2013/2014

PDF-Datei 9640 kB

Publikation: Hochbaut

Die Publikation zeigt einen Überblick der Hochbauprojekte in den Jahren 2011/2012

PDF-Datei 19408 kB

Direktlink Bürgerservice
Direktlink Stadtverwaltung
Direktlink Onlineservice