Karriere bei der Stadt Wolfsburg

Entdecke deinen Traumjob in der Verwaltung

Beeindruckend jung: So wirbt Wolfsburg für sich – nach außen und nach innen.

 

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Das Wolfsburger Rathaus

Stadt als Arbeitgeber

Ein Finger zeigt auf virtuelle Symbole

Stellenportal

Die Eingangstür des Wolfsburger Rathauses

Einstieg in Beruf
und Ausbildung

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. 

Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. 

Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. 

Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. 

Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Serviceorientiert und schnell engagieren sich derzeit rund 2.700 Beschäftigte in der Stadtverwaltung für das Wohl der rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Abwechslungsreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Berufsfeldern warten auf Sie – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz. 

Werden Sie Teil des Teams und helfen Sie dabei, die Stadt lebens- und liebenswert zu gestalten!

Geld liegt auf einer Brieftasche © Stevepb - pixabay.comEine wichtige Rolle bei der Berufswahl spielen die Verdienstmöglichkeiten. An dieser Stelle finden Sie die aktuellen Besoldungs- und Entgelttabellen.

Verdienstmöglichkeiten in der Ausbildung

Die Vergütung der Auszubildenden richtet sich nach dem TVAöD – Besonderer Teil – BBiG.

Die Besoldung der angehenden Beamtinnen und Beamten richtet sich nach dem Niedersächsischen Besoldungsgesetz. Sie beträgt zurzeit für folgende Berufe:

  • Dienstanfänger/in: 636,46 EUR
  • Verwaltungswirt/in: 1.060,77 EUR
  • Stadtinspektor/in: 1.118,83 EUR

Die Vergütung der Auszubildenden im Beschäftigtenverhältnis ist tariflich geregelt und beträgt zurzeit (gültig 01.03.2019 bis 31.08.2020) im

  1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 EUR
  2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 EUR
  3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 EUR
  4. Ausbildungsjahr: 1.177,59 EUR

Verdienstmöglichkeiten im Beruf

Nach abgeschlossener Ausbildung hängt das Gehalt von der Eingruppierung der besetzten Stelle und dem Status (Beamter/Beamtin bzw. Angestellte/r im öffentlichen Dienst).

Als Beamter:

Als Beschäftigter:

Schritt 1: Bewerben

Stellenangebot/Initiativbewerbung

Damit Ihre Bewerbung auch zum gewünschten Ziel führt und wir Sie schon bald als neue Mitarbeiterin oder neuen Mitarbeiter begrüßen können, senden Sie sie bitte postalisch an

Stadt Wolfsburg,
Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg

oder per E-Mail an den Geschäftsbereich Personal

Bitte beachten Sie die in den Stellenangeboten angegebenen Bewerbungsfristen.

Sollten Sie noch Fragen haben oder Informationen benötigen, können Sie uns auch gern ansprechen. Ihre Ansprechpartnerin im Geschäftsbereich Personal ist Frau Witke (Telefon 05361 28-2906 oder E-Mail).

Bewerbung Ausbildungsplatz

Wenn Sie sich für einen oder mehrere Ausbildungsplätze interessieren, ist eine Bewerbung nur über das Onlinebewerbungsportal möglich. Details zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Alle Nachrichten zum Stand des Verfahrens werden an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse gesandt.

Schritt 2: Bestätigung

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Erst nach Ablauf der in der Stellenanzeige angegebenen Bewerbungsfrist prüft der Fachbereich Ihre Bewerbung. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bitte haben Sie etwas Geduld.

Schritt 3: Einladung zum Bewerbungsgespräch

Wenn Sie zu den Bewerberinnen und Bewerbern gehören, die zum weiteren Verfahren zugelassen werden, erhalten Sie eine Nachricht aus dem Fachbereich.

Schritt 4: Entscheidung

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und informieren Sie über das Ergebnis.

Fami-Siegel

Das FaMi-Siegel 2016-2018

Als familienbewusster Arbeitgeber legt die Stadt Wolfsburg schon lange größten Wert darauf, den Beschäftigten eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen und festigt damit den eigenen Anspruch auf mehr Familiengerechtigkeit. Die Stadt Wolfsburg hat aufgrund „sehr guter Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ das FaMi-Siegel 2016-2018 für Unternehmen in Nordostniedersachsen erhalten.

Weitere Informationen zum FaMi-Siegel unter: www.famisiegel.de/


Erfolgsfaktor Familie – Unternehmensnetzwerk

Logo mit der Aufschrift: Mitglied im Erfolgsfaktor FamilieDie Stadt Wolfsburg ist eines von über 7.000 Mitgliedern im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt wird

Weitere Informationen zum Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie unter: www.erfolgsfaktor-familie.de/


Demografiefest

Zertifikat DemografiefestMit dem Zertifikat „Demografiefest. Sozialpartnerschaftlicher Betrieb 4.0“ zeichnet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung mit der Demografieagentur Betriebe aus, die unter Beteiligung der Sozialpartner Maßnahmen durchführen, um sich demografiefest aufzustellen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Weg der digitalen Transformation mitnehmen und diesen Weg nachhaltig verfolgen wollen. Die Stadt Wolfsburg ist 2015 zertifiziert und 2017 re-zertifiziert worden.

Weitere Informationen zum Zertifikat Demografiefest unter: www.demografieagentur.de/zertifikat-des-landes-niedersachsen/


Charta der Vielfalt

Logo Charta der VielfaltDie Stadt Wolfsburg ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.
Die Initiative will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. 
Die Charta der Vielfalt ist keine rechtliche Grundlage, sondern eine freiwillige Selbstverpflichtung, die Vielfalt als Unternehmenskultur ansieht und den Wertewandel fördert. In einem Beteiligungsprozess erarbeiteten Stadtverwaltung und Klinikum ein Konzept zur interkulturellen Öffnung der Stadtverwaltung und des Klinikums. Dieses verfolgt u.a. das Ziel, die Anstellung von Beschäftigten mit Zuwanderungsgeschichte analog zum Prozentsatz der Wolfsburger Bevölkerung zu erhöhen.

Weitere Informationen zur Charta der Vielfalt:
www.charta-der-vielfalt.de/

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine oder Veranstaltungen.

Wolfsburg erleben

„Wolfsburg erleben“ bietet Ihnen einen Ausschnitt aus dem bunten Leben Wolfsburgs – vor allem zeigt er aber die Menschen der Stadt: engagiert, aktiv, kommunikativ. Fühlen Sie sich eingeladen am „Erlebnis Wolfsburg“ teilzunehmen.

PDF-Datei 8009 kB

Zwei Sprechblasen

Interview mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs

Ihre Zukunft - Stadtverwaltung Wolfsburg

Klaus Mohrs verrät, warum die Arbeit in einer Kommune Spaß machen kann und was ihn persönlich zum Arbeiten und Leben in die VW-Stadt lockte.