Brand- und Katastrophenschutz

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Wolfsburg

Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Berufsfeuerwehr beschäftigt und sorgen für einen zuverlässigen Brand- und Rettungsdienst sowie Katastrophenschutz in Wolfsburg.


Seitenansicht eines Feuerwehrwagens

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über den Aufbau und die Aufgaben unserer Feuerwehr geben. Weiterhin informieren wir an dieser Stelle regelmäßig über aktuelle Aktionen und Termine rund um die Berufsfeuerwehr. 

Informationen zu den Themen Vorbeugender Brandschutz, CBRN-Gefahrenabwehr, Gefahrenvorbeugung sowie Zivil- und Katastrophenschutz finden Sie unter „Gefahrenvorbeugung“.


Sie haben Interesse bei der Wolfsburger Berufsfeuerwehr zu arbeiten? 

Bitte beachten: 

INFORMATION bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)


Stellenbezeichnung  Stellenbeschreibung Bewerbungsschluss Stellenausschreibung
 Brandmeisteranwärter*innen

Die Stadt Wolfsburg sucht zum 01.02.2021 für den Geschäftsbereich Brand- und Katastrophenschutz Brandmeisteranwärter*innen.

 31.03.2020


Online-Bewerbung

Brandmeister*innen Die Stadt Wolfsburg sucht zum nächstmöglichen Termin für den Geschäftsbereich Brand- und Katastrophenschutz Brandmeister/innen.
- offen -    
Ausschreibung

(*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Brandoberinspektor*in Die Stadt Wolfsburg sucht zum nächstmöglichen Termin für den Geschäftsbereich Brand- und Katastrophenschutz eine/n Brandoberinspektor/-in.
- offen - 
Ausschreibung

(*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Aktuelles
  • Feuerwehr unter Strom - Wissenstransfer zwischen Volkswagen Werkfeuerwehr und Berufsfeuerwehr 
Ignazio Pravata aus der Montage Segment 1 erklärt den Feuerwehrleuten den Einbau der HochvoltbatterieFoto: Ignazio Pravata aus der Montage Segment 1 erklärt den Feuerwehrleuten den Einbau der HochvoltbatterieEinsatzleiter der Berufsfeuerwehr aus Wolfsburg und Umgebung lernten bei einer Fortbildung der Werkfeuerwehr im Stammwerk Wolfsburg wichtige Fakten zur E-Mobilität kennen. Vor allem der Umgang mit einer Hochvoltbatterie erfordert detailliertes Wissen beim Brandschutz. 
„Im Rahmen der guten Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Wolfsburg ist uns der regelmäßige Austausch sehr wichtig. Gerade weil wir uns bei Schadensereignissen immer mal wieder Gegenseitig unterstützen, tragen Fortbildungsveranstaltungen dieser Art zu einer noch besseren Zusammenarbeit bei“, berichtet Niko Meinke-Marquardt, Leiter des Brandschutz Werk Wolfsburg. Nach einem kurzen Theorieteil zum Retten und Bergen aus Fahrzeugen mit alternativen Antrieben besichtigten die 20 Teilnehmer unter anderem die Einbauplätze der Batteriemodule des e-Golf in der Produktion. 

Mit freundlicher Genehmigung der Kommunikation Marke Volkswagen
Standortkommunikation Volkswagen Wolfsburg
  • Neu: Imagebroschüre

Die aktuelle Imagebroschüre der Berufsfeuerwehr Wolfsburg informiert anschaulich über den Arbeitsalltag, - bedingungen und Personalauswahlverfahren in der Berufsfeuerwehr 

Beruf fürs leben - Die Imagebroschüre der Berufsfeuerwehr (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

  • Video
Titelbild des Videos zur Vorstellung des Einsatzleitwagens der Berufsfeuerwehr WolfsburgDie Kollegen der Berufsfeuerwehr stellen die eindrucksvolle Technik ihres Einsatzleitwagens vor.

  • Die App der Berufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr Wolfsburg über eine eigene App. Sie ist in allen üblichen App-Stores erhältlich. Auf Ihr erhalten Sie bequem vom Smartphone aus aktuelle Informationen zur Berufsfeuerwehr und Neuigkeiten wie Stellenausschreibungen oder Fahrzeugverkäufe.

Zur Startseite der App

Der Geschäftsbereich Brand- und Katastrophenschutz setzt sich aus folgenden vier Bereichen zusammen:

  • Gefahrenabwehr & Rettungsdienst
  • Gefahrenvorbeugung
  • Technik & Freiwillige Feuerwehr
  • Verwaltung

Das Organigramm des Brand- und Katastrophenschutzes (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Hinweis: Die folgenden Einsatzstatistiken des Brand- und Katastrophenschutzes stehen Ihnen hier im PDF-Format zur Verfügung. Sie öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster und sind nicht barrierefrei

Ein Handy mir der Warnapp NINA im Display

Warn-App NINA

Stadt erweitert ihre Kommunikationskanäle

Bevölkerung soll in Krisen- und
Katastrophensituationen noch
besser und schneller informiert werden

Berufsfeuerwehr

Informationen und Ansprechpartner rund um das Thema Brandprävention und Gefahrenvorbeugung

Direktlink Wir bieten
Direktlink Technik
Direktlink Ausbildung
Direktlink Mediathek
Direktlink Über uns